Felix Moser

Hätten vor fast 10 Jahren die damals einzigen Bässe im Vokalensemble, Werner Dold und Wolfgang Bast nicht nach jedem Konzert mir so herzerweichende Hundeblicke zugeworfen, wäre ich wahrscheinlich kein Chorsänger geworden. Aber die Blicke haben sich gelohnt, obwohl ich beim Treffen der richtigen Töne immer noch die Ohren nach dem unübertrefflichen Meister Werner Dold richten muss. Er ist für mich ein Vorbild und unumstrittener Stimmführer im Bass-Register.

Ich freue mich riesig auf unsere bevorstehende Matinee mit Filmmusik, ganz besonders, da einer der Schwerpunkte im Programm Ennio Morricone gilt. Die Musik zu „The Mission“ finde ich eine seiner besten Filmmusiken. Sie entwickelt sich aus der Handlung selber wobei die Oboe – meinem so geliebten Hobby-Instrument – eine ebenso wichtige Rolle spielt wie auch der grosse Anteil an Chor.

Felix

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.