So lebenslustig wie Giacchino Rossini

Stimmungsvolle Sommer-Matinee des Müllheimer Vokalensembles in der Martinskirche.

MÜLLHEIM. Eine Matinee mit vorwiegend heiterem Charakter bot das Vokalensemble Müllheim unter der Leitung von Anette Hall in der Martinskirche. Evergreens, Musicalsongs und Klassisches aus Bella Italia standen auf dem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm. Mit von der Partie: Die Sopransolistin Nadine Trefzer und der Bariton-Solist des Vokalensembles, Werner Dold, sowie Oliver Wehlmann, der seine immensen Aufgaben als Begleiter am Flügel souverän bewältigte. Und natürlich präsentierte auch Ensembleleiterin Anette Hall überzeugende solistische Kunststückchen. Das Publikum erlebte eine fröhliche und mitreißende Einstimmung in den heißen Sommersonntag.

Mi, 17. Juli 2013
Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Badischen Zeitung.
von: Bianca Flier

Hier geht es zur Webseite der Badischen Zeitung …

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.