2016 – Weihnachtskonzert

Das Konzert musste leider krankheitsbedingt
ausfallen!

HALLELUJA     Christus natus estweihnachtskonzert-2016-plakat_blog

Das Vokalensemble Müllheim lädt am Sonntag, 11. Dezember um 17.00 Uhr zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert in die Martinskirche Müllheim ein.

Unter der Leitung von Anette Hall spannen die Sängerinnen und Sänger einen weiten Bogen von a cappella gesungenen Weisen über Chorsätze von Mozart und Haydn, dem bekannten Halleluja von Händel hin zu flotten rhythmischen Stücken aus Frankreich und Spanien und zu neueren amerikanischen , oftmals sehr gefühlvollen Chorsätzen „for Christmas“. So erklingt die Pavane pour une infante defunte  von Maurice Ravel in der Chorbearbeitung von Patrick Liebergen  und Jean Shafferman mit obligater Oboe ( Felix Moser) als Pavane for a silent night und das Stück Candle of Peace für kleines Frauenensemble und Oboe d’amore ist die schöne Kombination des Weihnachtsliedes  „away in a manger“ und dem bekannten Kanon  „dona nobis pacem“.

Das Ave Maria von Giulio Caccini aus dem 16. Jahrhundert wird als Terzett in der  romantischen Bearbeitung von Gwyn Arch von Sabine Kutscher, Hildegard Möller-Schön und Werner Dold, den Solisten des Ensembles gesungen.

Wie immer gibt es auch für das Publikum Gelegenheit fröhlich jubelnd Weihnachtslieder zu singen. Der Organist Peter Meironke begleitet an der  Orgel und am Klavier.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Beidek, Werderstrasse 23 in Müllheim, Tel.: 07631 / 4336 sowie an der Konzertkasse

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.